Sicherheitsalarm: Internet Explorer
Twitter Nachrichten

No public Twitter messages.

Sicherheitsalarm: Internet Explorer

Internet Explorer der Versionen 7,8,9 weisen eine bisher unbekannte Sicherheitslücke auf die es zulässt Schadprogramme auf einen Rechner einzuschleusen. (heise Security, 17.09.2012)

Microsoft bietet zwar ein paar „Flicken„, die die Lücke stopfen sollen, nach alle den Sicherheitspannen des Internet Explorers sollte man von einer weiteren Nutzung eher absehen.

Auch das BSI rät von einer Nutzung des Internet Explorers der Versionen 7,8,9 ab.

Beim Umstieg auf alternative Browser helfen wir Ihnen gern. Per Fernwartung ist dies mit wenigen Handgriffen erledigt.

Kommentare wurden geschlossen für diesen Artikel.

Brandheiß

Neue Auskunft aus dem Behandlungsraum: Der Rebuild der Datenbank wird mindestens 24h dauern. So lange sind etliche… https://t.co/wqLbnRxhd8
h J R
@irrsinn_de
Wir haben Probleme mit einem unserer Server. Betroffen sind etliche Webseiten und alle Dienste die MySQL als Datenb… https://t.co/XXsqjmEvQU
h J R
@irrsinn_de

Kategorien