Sicherheitsalarm: Internet Explorer
Twitter Nachrichten

No public Twitter messages.

Sicherheitsalarm: Internet Explorer

Internet Explorer der Versionen 7,8,9 weisen eine bisher unbekannte Sicherheitslücke auf die es zulässt Schadprogramme auf einen Rechner einzuschleusen. (heise Security, 17.09.2012)

Microsoft bietet zwar ein paar „Flicken„, die die Lücke stopfen sollen, nach alle den Sicherheitspannen des Internet Explorers sollte man von einer weiteren Nutzung eher absehen.

Auch das BSI rät von einer Nutzung des Internet Explorers der Versionen 7,8,9 ab.

Beim Umstieg auf alternative Browser helfen wir Ihnen gern. Per Fernwartung ist dies mit wenigen Handgriffen erledigt.

Kommentar hinterlassen

Brandheiß

Unser Mailcluster hatte heute früh Schluckauf. Maildienste laufen jetzt wieder normal. #irrsinn #redliner
h J R
@irrsinn_de
#CISCO, bitte aktualisieren sie jetzt!: Wieder einmal ist CISCO wegen Sicherheitslücken im Gespräch. Diesmal CI... https://t.co/6vd3smV6Iq
h J R
@irrsinn_de
Wenn Ihr wissen wollt, ob die Systeme bei uns noch alle gesund sind, dann einfach auf den Link klicken: https://t.co/QKk6mMSuVs
h J R
@irrsinn_de

Kategorien