Reklame: Automotive – Wir vernetzen eine Mehrmarkenkette.
Twitter Nachrichten

No public Twitter messages.

Reklame: Automotive – Wir vernetzen eine Mehrmarkenkette.

Die nächste Autohauskette wurde erfolgreich vernetzt. Sowohl das technische Konzept als auch die kaufmännische Umsetzung stammt aus unserer Hand. Das MPLS-VPN wird von einem unserer langjährigen Partner betrieben.

Besonderheit: Wir haben den sonst dezentralen Zugang  zum Werk eines der Autoherstellers im Rechenzentrum des VPN-Providers realisiert und können somit über die ein Firewall stark granuliert die jeweiligen Zugriffsrechte der einzelnen Betriebe und Marken steuern.

Ziel: Erhöhung der Bandbreite zwischen den einzelnen Standorten. Erhöhung der Managebarkeit und Überwachung der Vernetzung. Schnellerer Zugriff auf das Internet. Mehr Kontrolle bei Internetzugriffen durch entsprechende Beschränkungen und Überwachung auf „Besonderheiten“.

Ergebnis: Letztendlich konnten wir die verfügbare Bandbreite verdoppeln und die Kosten für das gesamte VPN um mehr als 1/3 reduzieren (inkl. der zusätzlichen Leistungen wie zentraler Firewall und Router-Housing). Der gesamte Fahrplan, sowie die Abwicklung (Kündigung der Altverträge, Migration auf die neue Infrastruktur, Sicherheitskonzepte etc.) lagen in unseren Händen.

Angestrebtes Folgeprojekt ist neben der kontinuierlichen Überwachung und Steuerung des VPNs und des Zugangs zum Internet die Überwachung aller vertriebsrelevanten Komponenten des Kundennetzes.

Reklame:

Wir realisieren VPNs, nicht nur für die Automobilindustrie. Aber dort haben wir das ganze nun für VW, Audi, Seat, Skoda, Renault-Nissan und BMW realisiert. Next Stop: Opel (kleiner Ausblick 😉 ).

2 Comments

Kommentar hinterlassen

Brandheiß

REDLINER hatte heute früh ein kleines technisches Problem, welches inzwischen behoben ist.
h J R
@irrsinn_de

Kategorien