Archiv
Category Archive
for: ‘Vorbeugen’

Sicherheitshinweis: Schaut euch Bewerbermails ganz genau an!

Der nächste Verschlüsselungstrojaner ist im Anmarsch. Diesmal tarnt er sich inklusive persönlicher Ansprache und aktuellem Bezug zu laufenden Stellenanzeigen und wird als Exceldatei geliefert. Also bitte höchste Vorsicht bei vermeintlichen Bewerbungsmails! Im Zweifel, ruft euren Therapeuten an.

Weiterlesen

Immer wissen was los ist.

Den Gesundheitszustand unserer Systeme kann man ab sofort hier einsehen.  Es schadet nie zunächst dort einen Blick zu riskieren – oder anders herum ausgedrückt: Wenn dort etwas als ausgefallen angezeigt wird, arbeiten unsere IT-Doktoren wahrscheinlich schon mit Hochdruck an einer Lösung. Selbst wenn unsere Webseite betroffen sein sollte funktioniert der oben angegebene Link noch.

Weiterlesen

Markenhersteller mit Sicherheitslücken in vorinstallierter Software

Einer der Gründe warum wir keine der üblichen Markenhersteller gerne verkaufen und der Grund, warum diese bei uns in der Regel „extra teuer“ sind, weil wir die Geräte komplett neu installieren. Ohne die gesamte Bloatware der Hersteller. Hier ist der Grund warum.  

Weiterlesen

Daten weg – Unternehmen weg

Datensicherheit, Datensicherung, Datenschutz – diese Worte wehen uns ständig aus den Weiten des Internets um die Ohren. Die Flut an Informationen macht es nicht immer einfach, die richtige Wahl zu treffen – gerade für Ihre sensiblen Unternehmensdaten. Was sollten Sie bei der Auswahl eines Backup-Systems beachten? Backup-Lösungen können enorm variieren. Daher es ist wichtig, sich […]

Weiterlesen

Streit um Festlegung von Netzabschlusspunkten

Die Bundesnetzagentur hat mit seiner aktuellen Mitteilung zum Thema „Netzabschlusspunkte“ eine heftige Diskussion im Internet losgetreten. Bisher verwenden nur wenige Anbieter von DSL-Anschlüssen einen Zwangsrouter, das heißt eine vorgeschriebene und bereits vorkonfigurierte Hardware für den Internetzugang. Für den Kunden klingt dies zunächst vielversprechend, weil scheinbar kein Ärger mit dem Anschluss des Gerätes zu befürchten ist. […]

Weiterlesen